Vereinsemblem
 
Schützenverein von 1900 e.V. Berenbostel
 

Außerordentliche Hauptversammlung 13. August 2010

 

Mehr als 40 Mitglieder des Schützenverein Berenbostel haben sich am Freitag, den 13. August 2010 um 19.00 Uhr zu einer außerordentlichen Hauptversammlung in der Schützensportstätte Berenbostel versammelt.

Die Versammlung wurde vom 1. Vorsitzenden Horst Dettmer eröffnet und geleitet. Auf der Tagesordnung stand die 3. Änderung zum Pachtvertrag zwischen Schützenverein und Stadt Garbsen über die Anpachtung des Festplatzes. Horst Dettmer berichtete ausführlich über die Hintergründe und die Entstehung des Vertragsentwurfs. Schließlich stimmte die Mehrheit der Versammlungsteilnehmer der Vertragsänderung zu. Somit wird die Stadt Garbsen in absehbarer Zeit den südlichen Grünstreifen des Festplatzes mit Pollern abtrennen und dort eine Tischtennisplatte und einen Bolzplatz für Jugendliche errichten. Auf dem Spielgelände einschließlich der Schutzhütte wird dann ein Alkoholverbot gelten.

1. Vorsitzender Horst Dettmer leitet die außerordentliche Hauptversammlung
 
Rund 40 Versammlungsteilnehmer lassen sich vom Vorstand über die
Planungen informieren und stimmen schließlich über die Vertragsänderung ab.
Schriftführerin Elke Piela und 2. Vorsitzender
Andreas Schiewe sitzen vor den Planungsunterlagen
 
Seitenanfang
Startseite