Vereinsemblem
 
Schützenverein von 1900 e.V. Berenbostel
 

Jahreshauptversammlung 2012

Der Vereinsvorsitzende Horst Dettmer konnte am Samstag, den 14. Januar 2012, um 19.00 Uhr zur Jahreshauptversammlung rund 70 Mitglieder des Schützenverein Berenbostel im Vereinshaus begrüßen. Als Ehrengäste wurden die Botschafterin von Berenbostel Isabel von Janka und der Kreisschatzmeister des Sportschützenverbandes Neustadt a. Rbge. Walter Bastian empfangen. Die Versammlung nahm zunächst den Jahres- und Kassenbericht des Vorsitzenden, des Sportleiters und des Schatzmeisters entgegen und erteilte dem Vorstand die von Kassenprüfers Hans-Joachim Jorke vorgeschlagene Entlastung. Horst Dettmer ging in seinem Vorstandsbericht nicht nur auf die zahlreichen Veranstaltungen ein, die der Schützenverein Berenbostel in 2011 selbst durchgeführt oder besucht hat, sondern er informierte auch über die anerkannte Gemeinnützigkeit, die erhaltenen Gerätezuschüsse und den Einbruchsversuch in die Vereinsräume.
Fast alle Stühle sind belegt bei der Jahreshauptversammlung
 
Die Schützen versammeln sich seit über 110 Jahren zu Jahresbeginn
Vorsitzender Horst Dettmer eröffnet die Versammlung
 
Zum Festplatz stellte Horst Dettmer fest, dass im Jahr 2012 das Eingangstor restauriert, eine Schranke installiert, ein Baum gefällt und neues Mineralgemisch aufgetragen werden muss, um den derzeit schlechten Zustand zu verbessern. Er lobte den erfolgreichen Abschluss der Graffiti-Aktion im Jahr 2011 und gab sich sogleich hilflos gegenüber den wilden Schmierereien mit Filzstiften und Spraydosen an den übrigen Außenwänden der Schützensportstätte.
Botschafterin Isabel von Janka begrüßt die Schützen
Schatzmeister Bernd Arend gibt den Kassenbericht ab
 
Aus der Schützenjugend berichten die Jugendsprecher Marcel von Cysewski und Pascal Plucinski
Schriftführerin Elke Piela liest das Protokoll vor
 
Vereinssportleiter Dirk Rösemeier gab bekannt, dass ab sofort anstelle getrennter Übungsabende für Schützinnen und Schützen jeden Freitagabend ab 20 Uhr gemeinsam geübt wird. Die Standaufsichten für das Schießen werden dann jeweils gemischt von der Damen- und Herrenabteilung gestellt. Auch der Wettbewerb des Monatsschießens wird erstmals am 20. Januar 2012 für beide Geschlechter gemeinsam ausgerichtet. Sofern ein Schütze dabei den ersten Preis gewinnt, wird zusätzlich an die beste Schützin eine Flasche Sekt verschenkt.
Sportleiter Dirk Rösemeier berichtet mit Notebook
Kreisschatzmeister Walter Bastian nimmt Ehrungen vor
 
 
Auslöser für die Veränderung ist der Rücktritt der bisherigen Damenleiterinnen Angela Johannes und Petra Reß. Die Jahreshauptversammlung konnte für die Damenleitung sowie für den Festausschuß niemanden finden, der diese Vorstandsämter übernehmen möchte. Hingegen bestätigte die Versammlung bei den Teilneuwahlen des Vorstands Andreas Schiewe (stellv. Vorsitzender), Jessica Spitzer (stellv. Schriftführerin), Frank Bähre (stellv. Sportleiter) und Frank Kühl (stellv. Jugendleiter) in ihren Ämtern. Neu in den Vereinsvorstand gewählt wurden Werner Mielke, der den stellv. Schatzmeister Thomas Spitzer ablöste und Veronika Reckziegel, die das Amt der stellv. Jugendleitung von Stefan Henke übernimmt. Klaus Hagemeister wurde von den Mitgliedern mit der verantwortlichen Aufgabe eines Kassenprüfers betraut.
Angela Johannes und Thomas Spitzer gehören nicht mehr zum Vorstand
 
Seitenanfang
Startseite