Vereinsemblem
 
Schützenverein von 1900 e.V. Berenbostel
 

Jahreshauptversammlung 2015

Horst Dettmer zum Ehrenvorsitzenden ernannt - Alfred Kubocz neuer 1. Vorsitzender

Einmalig: Horst Dettmer mit "Ehrenscheibe"
Zur Ehre von Horst Dettmer erhebt sich der Vorstand von den Plätzen und applaudiert
 
Mit der Jahreshauptversammlung 2015 des Schützenverein Berenbostel ist eine Ära zu Ende gegangen: --> Horst Dettmer hat nach 34 Jahren im Amt des 1. Vereinsvorsitzenden aus Altersgründen nicht erneut kandidiert und ist von der Versammlung einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden mit Sitz und Stimme im Vorstand auf Lebenszeit. Zahlreiche Ehrengäste aus Sport und Politik hielten --> Grußworte und würdigten den riesengroßen Verdienst von Horst Dettmer für den Schützenverein Berenbostel und das gesamte Schützenwesen.
 
Standing Ovations der Ehrengäste und Mitglieder für Horst Dettmer
Horst Dettmer übergibt an Alfred Kubocz
 

Mehrmals erhoben sich die Teilnehmer der gut besuchten Versammlung zu Standing Ovations von ihren Plätzen. Der stellv. Vorsitzende Andreas Schiewe hielt eine Laudatio und zum Dank für die Vorstandsarbeit schenkte der Schützenverein dem scheidenden Vorsitzenden eine besondere, einmalige Schützenscheibe mit der Aufschrift "Horst Dettmer - 34 Jahre 1. Vorsitzender 1981 - 2014".

Außerdem wurde Hans-Jörg Richter, der sich 28 Jahre als stellv. Vereinssportleiter ehrenamtlich für den Schützenverein Berenbostel engagiert hat, mit einem Präsent verabschiedet. Er hatte sich vorgenommen mit 75 Jahren nicht erneut zu kandidieren und ist somit aus dem Vorstand ausgeschieden.

 
Die Jahreshauptversammlung in der Schützensportstätte 2015 war sehr gut besucht
Hans-Jörg Richter geehrt für 28 Jahre Vorstandsarbeit
 
Der Wechsel an der Vereinsspitze dominierte die Jahreshauptversammlung am Samstagabend, den 24. Januar 2015, gleichwohl gab der Vorstand seinen Jahres- und Kassenbericht, wurden --> Auszeichnungen für sportliche Erfolge vergeben, --> Ehrungen für besondere Verdienste vorgenommen und Teilneuwahlen zum Vorstand durchgeführt.
 

Teilneuwahlen

 
Bei den Teilneuwahlen zum Vorstand wurde Alfred Kubocz zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Bernd Arend (Schatzmeister), Jessica Spitzer (Schriftführerin), Dirk Rösemeier (Vereinssportleiter), Sandra Rösemeier (Jugendleiterin) Veronika Reckziegel (stellv. Jugendleiterin) und Siegfried Schaer (Alterspräsident) wurden wiedergewählt. Florian Dettmer wurde als Nachfolger von Hans-Jörg Richter zum stellv. Vereinsportleiter gewählt. Die Damenleitung übernehmen Angela Johannes und Bettina Kubocz. Damit sind alle Vorstandspositionen außer dem stellv. Schriftführer besetzt.
 
Der amtierende Vereinsvorstand: Florian Dettmer (stehend v.l.n.r.), Jessica Spitzer, Dirk Rösemeier, Frank Bähre, Alfred Kubocz, Bettina Kubocz,
Bernd Arend, Werner Mielke, Sandra Rösemeier, Veronika Reckziegel, Frank Kühl (sitzend v.l.n.r.), Horst Dettmer, Andreas Schiewe, Siegfried Schaer.
 

In seiner Antrittsrede vor dem Tagesordnungspunkt der Wahlen betonte der Kandidat Alfred Kubocz die Verantwortung der Mitglieder bei der Stimmabgabe. Er habe große Lust auf das Amt des 1. Vorsitzenden und bringe u.a. Erfahrung in Führungstätigkeiten mit. Seine Ziele seien die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit und der Sportschützen. Er wünsche sich gegenseitigen Respekt, ein Klima offener Kommunikation und, dass auch verrückte Ideen ausgesprochen werden. Bei Meinungsverschiedenheiten gebe es nicht nur "schwarz" und "weiß", sondern auch viele Grautöne. Doch wenn es sein müsse, werde er nicht zögern "dazwischen zu gehen", um Schaden vom Verein abzuwehren. Alfred Kubocz wurde in offener Abstimmung einstimmig zum Nachfolger von Horst Dettmer in das Amt des 1. Vereinsvorsitzenden gewählt.

 
Seitenanfang
Startseite