Vereinsemblem
Schützenverein von 1900 e.V. Berenbostel
 

Impressum

 
  Schützenverein von 1900 e.V. Berenbostel
  Sitz: Berenbostel
  Vereinsregister: Amtsgericht Hannover
  Registernummer: VR 110005
  E-Mail senden
   
  Vertretungsberechtigter:
  Alfred Kubocz (1. Vorsitzender)
  Lange Straße 69, 30827 Garbsen
  Tel: 0162 / 1028781
  E-Mail senden
   
  Webmaster:
  Stefan Henke
  E-Mail: webmaster@schuetzenverein-berenbostel.de
   

Datenschutzerklärung

   
  Wir freuen uns, über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unserer Webseite. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind für uns sehr wichtig. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen der Website eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter Datenschutzerklärung abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

   
§ 1 Verantwortlicher und Geltungsbereich
  Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
 

Schützenverein von 1900 e.V. Berenbostel
1.Vorsitzender Alfred Kubocz
Lange Straße 69
30827 Garbsen
Deutschland
Tel: 0162 / 1028781
Mail: kommissar2001@web.de

  Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot der domainfactory GmbH, welches unter der Domain www.df.eu sowie den verschiedenen Subdomains und verbundenen Domains (im Folgenden „unsere Website“ genannt) abrufbar ist.
   
§ 2 Grundsätze der Datenverarbeitung
  Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu gehören beispielsweise Informationen wie Ihr Name, Ihr Alter, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse oder das Nutzerverhalten. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand einen) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (bspw. das Erheben, das Abfragen, die Verwendung, die Speicherung oder die Übermittlung) bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage oder Ihrer Einwilligung. Verarbeitete personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind.

Sofern wir für die Bereitstellung bestimmter Services Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, informieren wir Sie nachfolgend über die konkreten Vorgänge, den Umfang und den Zweck der Datenverarbeitung, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und die jeweilige Speicherdauer.

   
§ 3 Einzelne Verarbeitungsvorgänge
  1. Bereitstellung und Nutzung der Webseite

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Bei Aufruf und Nutzung unserer Webseite erhebt der Hostinganbieter auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO personenbezogene Daten, die Ihr Browser automatisch an den Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert (sogenannte Serverlogfiles). Wenn Sie unsere Webseite nutzen, erhebt der Hostinganbieter die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

IP-Adresse des anfragenden Rechners
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Name und URL der abgerufenen Datei
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners, sowie der Name Ihres Access-Providers

b. Rechtsgrundlage

Für die genannte Datenverarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung einer Webseite erforderlich und dient damit der Wahrung eines berechtigten Interesses des Providers.

c. Speicherdauer

Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

  2. Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite

Auf unserer Webseite stehen Ihnen Kontaktmöglichkeiten per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Jeder Webseitenbesucher kann an die E-Mail-Adressen oder Telefonnummern sein Anliegen übermitteln. Die entsprechenden Vorstandsmitglieder bearbeiten die Anfragen. Unsere Datenerhebung beschränkt sich dabei auf die E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer des von Ihnen zur Kontaktaufnahme verwendeten E-Mail-Accounts bzw. Telefonanschlusses sowie auf die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme beliebig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

b. Rechtsgrundlage

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

c. Speicherdauer

Die Dauer der Speicherung der oben genannten Daten ist abhängig vom Hintergrund Ihrer Kontaktaufnahme. Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt regelmäßig, sofern der verfolgte Zweck der Kommunikation entfallen und eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist (bspw. nach Bearbeitung Ihres Anliegens).

   
§ 4 Weitergabe von Daten
  Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

--> Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben
--> dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist
--> nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht
--> die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Vereinsinteressen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

   
§ 5 Einsatz von Cookies
  Wir setzen auf unserer Webseite keine Cookies und keine Social Plugins ein.
   
§ 6 Hyperlinks
  Auf unserer Webseite befinden sich sog. Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Webseite direkt auf die Webseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf diesen Webseiten.
   
§ 7 Betroffenenrechte
  Aus der DSGVO ergeben sich für Sie als Betroffener einer Verarbeitung personenbezogener Daten die folgenden Rechte:

--> Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.
--> Sie haben entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
--> Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
--> Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
--> Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

   
§ 8 Widerrufsrecht
  Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
   
§ 9 Widerspruchsrecht
 

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Auf unserer Webseite wird von Wettbewerben in Ton, Bild, Video und Text berichtet. Außerdem werden Ergebnislisten dieser Wettbewerbe veröffentlicht. Eine entsprechende Ergebnisliste ist zwingender Bestandteil des sportlichen Wettkampfes, denn dem sportlichen Wettbewerb ist es immanent, dass man sich mit seinem sportlichen Kontrahent misst und vergleicht und am Ende feststellt, wer der bessere ist. Diese Feststellung geschieht durch die Veröffentlichung der Ergebnisliste. Damit hat diese aber auch eine Bedeutung für die Zukunft, denn auch zukünftig ist es aus sportlicher Sicht interessant zu wissen, wie der einzelne Teilnehmer bei dem Wettbewerben abgeschnitten hat.

Mit der Teilnahme an einem Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer bereit, dass diese Daten, Bilder, Videos erfasst und veröffentlicht werden. Eine spätere Löschung dieser oder Streichung insbesondere aus den Ergebnislisten erfolgt daher nicht; auch nicht bei Austritt des Teilnehmers aus dem Schützenverein Berenbostel bzw. dem Deutschen Schützenbund.

Sportlerinnen und Sportler, die eine Veröffentlichung ihrer Daten in Ergebnislisten sowie Berichterstattung von Wettbewerben mit ihrer Namensnennung oder Veröffentlichung ihrer Person in Ton, Bild oder Film auf dem Siegertreppchen nicht wünschen, dürfen daher nicht an dem Wettbewerb teilnehmen. Dies gilt sowohl für vereinsinterne Wettbewerbe als auch für öffentliche Wettbewerbe. Teilnehmer an öffentlichen Wettbewerben erklären sich ebenfalls mit ihrer Teilnahme dazu bereit, dass ihre Ergebnisse und gegebenenfalls Beiträge in Ton, Bild oder Video dauerhaft auf der Webseite des Schützenverein Berenbostel kommuniziert werden.

   
§ 10 Datensicherheit und Sicherungsmaßnahmen
  Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes von anderen, nicht innerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – z. B. wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.
   

Erklärung zum Urheberrecht

   
 

Der Schützenverein Berenbostel versichert hiermit, dass alle auf dieser Website enthaltenen Fotografien nicht vorsätzlich gegen § 22 KunstUrhG verstoßen. Falls Personen eindeutiger Mittelpunkt einer Fotografie sind, so geschah dies entweder auf Wunsch der entsprechenden Personen oder es ging eindeutig hervor, dass eine Fotografie entstanden ist. Ansonsten handelt es sich um Fotografien nach § 23 Abs. 1 Nr. 2 + 3 KunstUrhG. Im § 23 Abs.1 Nr.3 KunstUrhG wird geregelt, dass Bilder von "Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben" ohne besondere Einwilligung verbreitet und zur Schau gestellt werden dürfen.

Sollten dennoch Bilder auf der Website des Schützenverein Berenbostel zu finden sein, die gegen das Bildnisrecht der fotografierten Personen verstoßen, so behält sich der Schützenverein Berenbostel vor, diese auf Hinweis der entsprechenden Rechteinhaber von der Website zu entfernen. Mit der Veröffentlichung auf www.schützenverein-berenbostel.de erkennt die abgebildetete Person an, dass das Bild auch für Printmedien genutzt werden darf.

Mit der Teilnahme an einem Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer bereit, dass Bilder und Videos erfasst und veröffentlicht werden. Eine spätere Löschung dieser erfolgt daher nicht; auch nicht bei Austritt des Teilnehmers aus dem Schützenverein Berenbostel bzw. dem Deutschen Schützenbund.

Sportlerinnen und Sportler, die eine Veröffentlichung ihrer Person in Ton, Bild oder Film auf dem Siegertreppchen nicht wünschen, dürfen daher nicht an dem Wettbewerb teilnehmen. Dies gilt sowohl für vereinsinterne Wettbewerbe als auch für öffentliche Wettbewerbe. Teilnehmer an öffentlichen Wettbewerben erklären sich ebenfalls mit ihrer Teilnahme dazu bereit, dass ihre Beiträge in Ton, Bild oder Video dauerhaft auf der Webseite des Schützenverein Berenbostel kommuniziert werden.

   

Erklärung zu Verknüpfungen (sog. Links)

   
 

Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die Redaktion nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, das heißt auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf das Urteil des LG Hamburg vom 12.05.1998, in dem Stellung zur "Haftung für Linkverweise auf Homepage Seiten" genommen wurde. Das Urteil besagt, dass man durch Anbringung von Linkverweisen auf den eigenen Homepage-Seiten zu fremden Homepage-Seiten die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann laut Landgericht nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert (Landgericht Hamburg - 312 O 85/98).

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Webseite. Dies gilt insbesondere in aller Deutlichkeit für etwaige illegale, persönlichkeitsverletzende, moralisch oder ethisch anstößige Inhalte! Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angebrachten Links.

Alle im Text dieser Internetpräsenz erwähnten Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.

   
 
Startseite