Vereinsemblem
Schützenverein von 1900 e.V. Berenbostel
 

Festplatz Berenbostel

Der Festplatz Berenbostel umfaßt eine Fläche von 12.000 qm und wurde im Jahr 1986 erbaut.
 
  Seit 1987 ist die Zufahrt zum Festplatz mit einem Torbogen versehen. Bis 2007 stand der Torbogen über der Einfahrt zur Wilhelm-Reime-Straße und konnte mit einer Schranke verschlossen werden. Dann wurde der Torbogen an die neue Einfahrt zur Corinthstraße versetzt. Den Torbogen stiftete die Interessengemeinschaft Berenbosteler Geschäftsleute.
   
  Auf dem Festplatz befinden sich außer der Schützensportstätte eine Garage mit Versorgungsanschlüssen.
Auf einer Wiese am Rand des Festplatzes befindet sich ein 36 qm großer, überdachter Grillplatz. Der Grillplatz ist mit Tischen, Bänken, Grill und Mülleimer ausgestattet und kann bei der Stadt Garbsen gemietet werden. Toiletten sind nicht verfügbar. Die Stadt Garbsen plant den Grillplatz durch einen Bolzplatz für Kinder zu ersetzen.
   
 

Der Festplatz eignet sich u.a. für Volksfeste, Zirkusveranstaltungen, Flohmärkte und als Sammelstelle für Altkleidersammlungen und wird nach Absprache vermietet. So kommen ab und zu auch außergewöhnliche Besucher wie Elefanten auf unseren Festplatz ...

Ansonsten dient der Festplatz Berenbostel als Parkplatz für Besucher der Schützensportstätte.

Hinweis: Das Anmieten der Schützensportstätte Berenbostel für Privatfeiern ist nur für Vereinsmitglieder möglich!

     
 

Information und Anmeldung zur Anmietung des Festplatzes bei:

Alfred Kubocz
(Vorsitzender)
Lange Straße 69
30827 Garbsen
Mobil: 0162 / 1028781

 
 
Seitenanfang
Startseite